Daten & Fakten

Daten und Fakten

Anfrage und Anmeldung:

  • Haben Sie Fragen zur Anmeldung Ihres Kindes?
  • Möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren?

Dann wenden Sie sich bitte an Frau Birgit Koppelmann, der Leiterin des Kindergartens. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen. Gern können Sie sich vorher informieren und sich mit unserer Konzeption beschäftigen, die wir Ihnen selbstverständlich auch persönlich erläutern.

Birgit Koppelmann

Kindergarten am Wiemhof

Leiterin Birgit Koppelmann
Wiemhof 11
42555 Velbert

Kontakt:
fon +49 (0)2052 . 84 484
info@langenberger-kinder.de
https://langenberger-kinder.de/


Unsere Zeiten

Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag:
    • 07:15 bis 16:30 Uhr
  • Freitag:
    • 07:15 bis 15:15 Uhr

Betreuungszeiten:

  • 25 Stunden / Woche:
    • 07:30 bis 12:30 Uhr
    • Abholen: 12:15 bis 12:30 Uhr
  • 35 Stunden / Woche:
    • 07:15 bis 14:15 Uhr
    • Abholen: 14:00 bis 14:15 Uhr
  • 45 Stunden / Woche:
    • 07:15 bis 16:30 Uhr
    • freitags bis 15:15 Uhr

Räumlichkeiten und Außengelände

Die beiden Gruppenräume von ca. 46 m² sind jeweils mit einem Nebenraum von ca. 12 qm² verbunden, die je nach Bedarf als Schlafräume oder für Spielaktivitäten genutzt werden können.

Zu jeder Gruppe gehören ein eigener Waschraum mit Kindertoiletten und Waschgelegenheiten sowie einem Wickeltisch. Ein zusätzlicher Nebenraum und der geräumige Flur bieten weitere Möglichkeiten für Spiel und Bewegung in kleinen und größeren Gruppen.


Ferien und Schließzeiten

Unsere Einrichtung schließt während der Schulsommerferien für einen Zeitraum von drei Wochen. Der jeweilige Termin wird mit der Elternschaft etwa im Mai des Vorjahres abgestimmt und festgelegt, damit sich jeder frühzeitig darauf einstellen kann.

Nach Möglichkeit werden die drei Ferienwochen jeweils in die Hälfte der Schulsommerferien gelegt, die möglichst günstig für die neu aufzunehmenden wie auch für die einzuschulenden Kinder liegt (z.B. Ende Juli, Anfang August). Lange betreuungsfreie oder gestückelte Ferien- bzw. Anfangszeiten sollen damit weitestgehend vermieden werden.

Weitere Schließzeiten liegen im Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr.

Dazu können einzelne Tage für Teamfortbildung oder Konzeptions– und Planungserstellung kommen. Diese werden mit der Elternschaft frühzeitig kommuniziert, damit sie eingeplant oder ggf. eine „Notgruppe“ zur Betreuung von Kindern eingerichtet werden kann.

In diesem Jahr haben wir vom 16. Juli bis zum 03. August 2019 Ferien und geschlossen.


Eine ausführliche Beschreibung unserer Einrichtung, der Absichten und Ziele und viele für Sie wichtige Details finden Sie in unserer umfangreichen Konzeption, die wir Ihnen gerne hier zum Download stellen (PDF, 68 Seiten, 664kb).